Soja-Forschungspreis 2016

FORSCHUNGSPREISE+2016

für die besten Master-/Diplomoder Dissertations-/PhDArbeiten

zum Thema „Sojabohne als Lebensmittel“ Preise von 1.000 - 2.500 €



Voraussetzungen:

  • Master-/Diplom- oder Dissertations-/PhD-Arbeit
  • Thema: „Sojabohne als Lebensmittel“
  • Mögliche Themenbereiche können Züchtung, Saatgut, Anbau, Verarbeitung, ernährungsphysiologische- und medizinische Themen, Kulinarik, sowie soziologische und soziale Fragestellungen von Soja und vieles mehr betreffen.
  • innerhalb der letzten zwei Jahre abgeschlossen
  • Berücksichtigung der Vereinsprinzipien


Einreichung der abgeschlossenen Arbeit inkl. eines Forschungskonzeptes bis spätestens 31. Jänner 2017 per E-Mail an bittner@soja-aus-oesterreich.at oder per Post. Eingereichte Arbeiten werden von einer Jury des Vereins Soja aus Österreich bewertet. Die Auswahl des wissenschaftlichen Beirats findet bis Februar 2017 statt.

Über uns:
Wir als Verein Soja aus Österreich haben uns zum Ziel gesetzt, die Vorteile von Soja bekannt zu machen und Soja-Lebensmittel zu fördern. Darüber hinaus stehen wir für gentechnikfreien und vor allem biologischen Anbau von Soja in Österreich.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!



Für Rückfragen und Informationen
Mag. Ursula Bittner, MBA
Mail: bittner@soja-aus-oesterreich.at
Tel.: +43 1 512 17 44/11



Verein Soja aus Österreich | Wiesingerstrasse 6/9, 1010 Wien | Tel 01/512 17 44

office@soja-aus-oesterreich.at | www.soja-aus-oesterreich.at

Soja-Forschungspreis 2016 (PDF)

Informieren+Sie+sich

Verein Soja aus Österreich

Wiesingerstrasse 6/9
1010 Wien, Österreich

T: + 43 1 512 17 44 11
M: + 43 664 960 64 29
F: +43 1 512 17 44 3
sojabohne;
Schreiben Sie eine E-Mail